Nachträglich noch ein Gedicht - Mein Engel auf Erden

Veröffentlicht auf von Lini

Mein Engel auf Erden

 

Du bist mein Engel auf Erden,

und wirst gewiss auch mal

ein Himmelsengel werden.

 

Ich nehm’ Dich bei der Hand,

und sage:

„Du ich glaub’

Wir sind seelenverwandt“.

 

Du hast einen Heiligenschein,

und Dich mein Engel

lass’ ich nie allein.

 

Du sollst mich in Deinen Armen wiegen,

und mit mir

auf den schönsten Wolken fliegen.

 

Im Traum können wir uns von der Erde entfernen,

und uns auf den Weg machen

zu den leuchtenden Sternen.

 

Und untertags sind wir sowieso

Auf Wolke Sieben,

weil wir uns

bedingungslos lieben.

 

Geschrieben am: Do 3.9.2009

Veröffentlicht in Engelgedichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post